FANDOM


Als Erazia Krise bekannt ist der vier Jährige Krieg zwischen Rondos und Erazia.

Grund des Krieges

Rondos Erweiterung des Reiches in den Norden forderte den Krieg gegen Erazia um das eigene Land zu vergrößern.

Ende des Krieges

Durch die Unterstützung Metarias konnte die weitere Übernahme von Rondos aufgehalten werden, Erazia verlor den Krieg trotzdem.

Resultate des Krieges

Erazia verlor den Krieg und damit Land an Rondos, Land das heute dem Adelshaus Redfield gehört.

Durch die Hilfe von Metaria entwickelte sich auch in Erazia das Wissen über Magie und dem ausbilden von Magiern.

Einzelheiten

Erazia war vor dem Krieg so gesehen nicht magisch, was es erst durch Metaria wurde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.