FANDOM


Elfen sind das wohl primitivste Volk Samaruns.

Elfen beziehungsweise Waldelfen kommen wie der Name schon sagt vor allem in Wäldern vor. In Samarun leben sie vor allem in den Wäldern um Baliton. Waldelfen können vom Grundelement alles außer Finsternis sein.

Frostelfen leben vorwiegend im Nordreich und haben als Grundelement immer Eis/Frost.

Abgesehen des elementaren Unterschieds sind Elfen/Waldelfen in der Regel vom Hauttyp her eher blass und menschlich wärend Frostelfen mehr hellblauhäutig sind.

Paarungsverhalten:

Kinder aus Elfen und anderen Wesen verhält sich so wie bei Menschen.

Fähigkeiten:

  • Scharfe Augen, gutes Gehör, erhöhte körperliche Geschwindigkeit
  • Grundsätzlich sind Elfen nicht hässlich, auch das hohe Alter sieht man ihnen nicht an
  • Elfen/Waldelfen können ihr Grundelement frei wählen, sind dafür aber nicht so gute Magier wie die Frostelfen
  • Anpassungsfähig
  • Fährtenlesen
  • Eine gewisse Grundweißheit

Nachteile:

  • Da Elfen normalerweise immer an einem Punkt zum leben beliben, bekommen sie gerne mal ''Heimweh''
  • Viele Elfen neigen dazu, naiv zu sein
  • Elfen/Waldelfen können nicht gut mit Geld umgehen wärend Frostelfen da wesentlich bewanderter sind.
  • Elfen werden in Rondos eher wie Sklaven angesehen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.